Bezirksoberliga Niedersachsen Ost

2. / 3. Schere-Mannschaft   

17.12.2023

8. Spieltag
KSV Helmstedt 2 - 
MTV 49 Holzminden
3:0 (26:10) 2863 : 2657 

Zum Auftakt der Rückrunde empfing der KSV 2 den MTV 49 Holzminden zum letzten Spiel des Jahres 2023 in der Kegelsportanlage in Helmstedt. Mannschaftsführer Christian Blank wollte zum Jahresabschluss unbedingt alle 3 Punkte in Helmstedt behalten. Der immer noch krankheitsbedingt fehlende Stammspieler Siegfried Kruschke, wurde durch Valerie Paltschikow ersetzt, die sich durch ihre guten Ergebnisse im Team des KSV 4 für einen Einsatz in der KSV-Reserve anbot. Doch es sollte nicht so losgehen, wie es geplant war. Kurzfristig viel auch noch Stammspieler Jörn Kraul aus, für den Tochter Maleen einspringen musste. Im ersten Block spielten Christian Blank (709/5) und der wieder genesende Gerhard Otto (718/6) gegen die Holzmindener Johannes Feldmann (657/2) und Jannes Janzer (678//3). Der KSV 2 ging mit 92 Holz in Führung. Im zweiten Durchgang kegelten Valerie Paltschikow (711/6), die ihre Nominierung rechtfertigte und Maleen Kraul (725/8) als Tagesbeste Beide spielten gegen die MTV-Kegler Falk Kubiak (633/1) und André Schäfer (689/4), der als bester Einzelspieler der Liga an diesem Sonntag nicht seine gewohnte Leistung abrufen konnte. Somit steuerten die beiden jungen Damen weitere 114 Holz zum klaren 3:0 Heimsieg bei und bescherten dem KSV 2 die Tabellenführung, bevor es in die Weihnachtspause geht.

KSV Helmstedt 3 
spielfrei

Maleen Kraul bescherte im letzten Punktspiel vor Weihnachten mit 725 Holz und 8 Unterwertungspunkten dem KSV 2 gegen den MTV 49 Holzminden einen souveränen Heimerfolg.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte überprüfen Sie die Details in der Datenschutzerklärung und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.