Deutschland-Pokal U18

Die Deutschland-Pokale U18 wurden in den Jahren 2022-2023 in Berlin und Bordesholm ausgespielt.

2023

Der Deutschland-Pokal U18 auf Bohle-Bahnen wurde vom 28.10. - 29.10.2023 in Bordesholm ausgespielt. 

Hintere Reihe v.l.n.r.: Trainer Tim Schütte, Steffen Michels, Florin Hagemann, Hauke Tschigor und Paul Strich. 

Vordere Reihe v.l.n.r.: Mira Kraul, Svea Jünemann, Anna Schönfeld, Sophie Dudek und Trainerin Fabienne Allers.

Spielmodus:

Im Viertelfinale spielten alle 6 Landesverbände gegeneinander. Die Anzahl der Würfe ist in allen Runden: Einzel 60 Wurf pro Spieler/in, Doppel und Mixed 120 Wurf, je Spieler/in 60 Wurf nach jedem Wurf in die angezeigten Gassen. Gewertet werden je Durchgang 1x männlich Einzel, 1x weiblich Einzel, 1x Doppel weiblich und männlich und 1x Mixed. Es darf nur 1x gekegelt werden, so dass jede/r Spieler/in 60 Wurf spielt.

Die Wertung:

Viertelfinale (6 Landesverbände): Erfolgt nach Punkten bei 6 Teilnehmern bekommt der Platz 1 = 6 Punkte, Platz 2 = 5 Punkte usw.

Halbfinale (je 3 Landesverbände) Platz 1 = 3 Pkt., Platz 2 = 2 Pkt. + Platz 3 = 1Pkt.

Im Finale 1. gegen 2. und bei den Platzierungsspielen 3. gegen den 4. und der 5. gegen den 6., gibt es für den Sieger einen Punkt.

Unser KSV-Team v.l.n.r.: Mira Kraul, Rüdiger Strich, Mandy Strich, Paul Strich, Maren Krüger, Marc Copei, Svea Jünemann, Sophie Dudek, Maleen Kraul, Loni Strich, Sandra Jünemann und Jörn Kraul.

Zur Bildung der Ländermannschaft Niedersachsens gab es im Vorfeld 2 Ausscheidungs-Spieltage in Peine. Dazu waren je 8 Spieler/innen eingeladen. Nach dem zweiten Spieltag wurde durch die Landestrainer je 4 Spieler/innen für das Niedersachsen-Team für den Deutschland-Pokal U18 in Bordesholm nominiert. Vom KSV wurden die Jugendlichen Sophie Dudek, Mira Kraul, Svea Jünemann und Paul Strich nominiert.

Bildmitte: Team Niedersachsen mit Flaggenträgerin Sophie Dudek

Austragungsort: Kegelbahnen des Vereins der Bordesholmer Sportkegler

2022

Der Deutschland-Pokal U18 auf Bohle-Bahnen wurde vom 29.10. - 30.10.2023 in Berlin ausgespielt. 

Niedersachsen-Auswahl mit Trainerstab

Hintere Reihe v.l.n.r.: Kadertrainerin Viviane Christiansen, Marc Copei, Tim Lukas Brunhöfer, Steffen Wichels, Florin Hagemann, Kadertrainer Tim Schütte.

Vordere Reihe v.l.n.r.:  Maleen Kraul, Mira Kraul, Anna Schönfeld, Jorina Blome.

Niedersachsen schafft den Sprung auf das Treppchen

Sachsen-Anhalt sichert sich den Sieg vor Niedersachsen und Gastgeber Berlin

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.