Bohle 
Deutsche Jugend-Meisterschaften

Die Deutschen Jugend-Meisterschaften wurden in den Jahren 2023-2024 in Cuxhaven und Rendsburg ausgespielt.

2024

Die Deutsche Jugend-Meisterschaft 2024 auf Bohle-Bahnen wird vom 31.05. - 02.06.2023 in Rendsburg ausgespielt.

Alle Jugendlichen des KSV Helmstedt starteten bei der DJM auf Bohle-Bahnen für die JSG Braunschweiger Land.

2023

Die Deutsche Jugend-Meisterschaft 2023 auf Bohle-Bahnen wurde vom 02.06. - 04.06.2023 in Cuxhaven ausgespielt. 

Alle Jugendlichen des KSV Helmstedt starteten bei der DJM auf Bohle-Bahnen für die JSG Braunschweiger Land.

Weibliche Jugend U18 - Einzel

Maleen Kraul schaffte mit 870 Holz und dem 3. Platz im Endlauf den Sprung auf das Siegertreppchen. Sie steigerte ihre Leistung gegenüber dem Vorlauf um 7 Holz. Ihre Schwester Mira landete mit 840 Holz im Finale auf dem 10. Platz und konnte das sehr gute Ergebnis aus der Qualifikation mit 885 Holz leider nicht wiederholen.

Maleen Kraul

Weibliche Jugend U18 - Einzel: 3. Platz

Mira Kraul

Weibliche Jugend U18 - Einzel: 10. Platz

Männliche Jugend U14 - Einzel 

Niedersachsen-Meister Paul Strich konnte mit 753 Holz im Vorlauf bei der männlichen Jugend U14 nicht an sein gutes Ergebnis aus dem Mannschaftswettbewerb des Vortages anknüpfen und verfehlte mit dem 15. Platz die Qualifikation für den Endlauf. 

Paul Strich

Männliche Jugend U14 - Einzel: 15. Platz

Männliche Jugend U14 - Mannschaft 

Mit 3033 Holz landete die JSG Braunschweiger Land im Mannschaftswettbewerb der männlichen Jugend U14 hinter den starken Konkurrenten vom KKV Stendal, dem KFV Potsdam-Mittelmark, dem LKKSV Vorpommern-Greifswald und der JSG Holstein-Ost auf Rang 5. Paul Strich war mit 768 Holz der beste Spieler des Braunschweiger Teams. Final fehlten unserer JSG 19 Holz für den Sprung auf das Siegertreppchen.

v.l.n.r.: KSV-Jugendwart Jörn Kraul, Henrik Kohnert, Anton Holze, Paul Strich, Bezirksjugendwartin Gabriela Beckmann, Mika Wendtland, Adrian Maier und KSV-Betreuer Rüdiger Strich.

Männliche Jugend U14 Mannschaft - 5. Platz

Weibliche Jugend U14 - Mannschaft 

Der olympische Gedanke siegte. Dabei sein ist alles. Mit 2807 Holz und dem 7. Platz spielte die JSG Braunschweiger Land im Mannschaftswettbewerb der weiblichen Jugend U14 nur eine Außenseiterrolle. Zu stark waren die Gegnerinnen aus Sachsen-Anhalt, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern.  

 v.l.n.r.: Emely Girnus, Gerthie McPherson, Neele Krauß und Svea Jünemann 

Weibliche Jugend U14 Mannschaft - 7. Platz

Danke: Unser Verein ist stolz auf euch!

v.l.n.r.: Mira Kraul, Rüdiger Strich, Maleen Kraul, Svea Jünemann, Sandra Jünemann, Paul Strich und Jörn Kraul 

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.