Jahreshaupt-versammlung 
2023

Die Mitgliederversammlung des Kegelsportvereins Helmstedt und Umgebung e.V. fand am Donnerstag, 27.04.2023 um 18:00 Uhr  in der Kegelsportanlage in der Von-Guericke-Str. 1 in Helmstedt statt. 

Jahreshauptversammlung 2023

Das kommt nicht alle Tage vor und ist auch für unseren Kegelsportverein etwas Besonderes. Unserem Geschäftsführer Werner Stute (im Bild links) wurde die Treue-Nadel und Ehrenurkunde des Deutschen Keglerbundes für eine 50-jährige Mitgliedschaft durch unseren 1. Vorsitzenden Burghard Täger im Rahmen der Jahreshauptversammlung 2023 überreicht. Werner sorgt seit 1988 für einen soliden Haushalt unseres KSV und wacht über die Finanzen. In früheren Jahren von 1981 bis 1985 war er im Vorstand als Pressewart aktiv. Danke Werner für deine großartige Arbeit!

Das waren die Highlights:

Neben der Ehrung für Werner Stute wurden durch unseren Vorsitzenden Burghard Täger für 10-jährige Vereinstreue Amie Strich, Paul Strich und André Plagge ausgezeichnet. Für herausragende sportliche Leistungen wurde Svea Jünemann für den ersten Platz im Nationencup bei der weiblichen Jugend U14 geehrt. 

Bei den Vorstandswahlen wurden die bisherigen Amtsinhaber Werner Stute als Geschäftsführer, Christian Blank als Schriftführer und Rüdiger Strich als Pressewart in ihren Positionen bestätigt. Neu gewählt wurden Michaela Plagge als Damenwartin, und Rüdiger Strich als Sportwart. Nach knapp 38 Jahren hat Rüdiger Strich die Führung der Jugendabteilung an seinen Nachfolger Jörn Kraul übergeben, der ebenfalls neu in den Vorstand aufrückt. Das Amt des stellvertretenden Vorsitzenden konnte nicht besetzt werden. Zur zweiten Kassenprüferin wurde Maleen Kraul gewählt. Sie wird im nächsten Jahr gemeinsam mit Siegfried Kruschke die Finanzen prüfen.

Der neue Sportwart Rüdiger Strich berichtete, dass der KSV voraussichtlich mit fünf Mannschaften in die nächste Punktspielsaison  gehen wird. Die 1. Schere-Mannschaft wird nach dem Abstieg aus der 2. Bundesliga Nord wieder in der Verbandsliga Niedersachsen auf Punktejagd gehen und den direkten Wiederaufstieg anstreben. Die 2. und 3. Schere-Mannschaft werden in der Bezirksoberliga Niedersachsen Ost starten. Des Weiteren werden 2 Bohle-Mannschaften auflaufen, davon eine Herren- und eine Damen-Mannschaft.

Burghard Täger berichtete von den Vorbereitungen für die großen Kegelturniere für Betriebs- und Behördenmannschaften sowie für Hobbykegler, die im Juni in unserer Kegelsportanlage stattfinden.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.