Verbandsliga Niedersachsen

1. Schere-Mannschaft   

09.03.2024

18. Spieltag
SV Union Lohne 1 - 
KSV Helmstedt 1 
2:1 (44:34) 4559 : 4468 

Ersatzgeschwächt reiste unser KSV am letzten Spieltag zum Tabellenvierten SV Union Lohne. Personalprobleme bereiteten Teamchef Stefan Seibt vor dem Match große Sorgen. Gleich drei Stammspieler musste er ersetzen. Im ersten Durchgang starteten Stefan Seibt (797/12), der das Tagesbestergebnis erzielte, und Marc-Philip Copei (702/1) gegen die Hausherren Bernd Stevens (746/6) und Michael Schmit (790/11). Diese brachten Lohne mit 37 Holz in Führung. Im zweiten Block verlor unser KSV weiter an Boden. Siegfried Kruschke (718/2) und Pasqual Eberlein (733/4) konnten nur mit Andreas Borker (728/3) mithalten, während Clemens Borker (766/8) den Vorsprung der Gastgeber auf 80 Holz ausbaute. Für die Helmstedter Timo Polk (776/10) und Benjamin Keipert (742/5) eine am Ende zu große Bürde, denn Werner Köster (770/9) und Thomas Meß (759/7) ließen sich im dritten Durchgang keineswegs die Butter vom Brot nehmen. Unser KSV unterlag am Ende verdient in Lohne, konnte sich aber zumindest den Unterwertungspunkt sichern. Durch die Niederlage belegt unser KSV zum Saisonabschluss den dritten Platz in der Abschlusstabelle.

v.l.n.r.: Christoph Keeling, Stefan Seibt

Den Aufstieg verfehlt, aber am Ende gab es doch noch ein paar kleine Erfolge. Teamchef Stefan Seibt gelang beim Einkegeln eine "Acht uns Vordereck". Außerdem war Stefan mit 797 Holz und 12 Unterwertungspunkten der beste Spieler in Lohne.

v.l.n.r.: Marc-Philip Copei, Stefan Seibt, Benjamin Keipert, Pasqual Eberlein, Timo Polk und Siegfried Kruschke.

Das Saisonziel wurde verfehlt! Viele Aufstellungssorgen bereiteten in der zweiten Saisonhälfte unserem KSV einige Probleme und kosteten wichtige Punkte. Aber nächste Saison greifen wir wieder an. 

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.